„Tipps für Ausbilder“ im Westentaschenformat

By 20. November 2017Allgemein

Rechte und Pflichten von Ausbildungsbetrieben und Auszubildenden hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in einer Neuauflage seiner Veröffentlichung „Tipps für Ausbilder“ zusammengefasst.

Welche Voraussetzungen müssen für eine Ausbildung gegeben sein? Was muss in einem Ausbildungsvertrag stehen, was ist vor seinem Abschluss zu beachten? Wie lange darf die Probezeit dauern? Die überarbeitete DIN-Lang-Publikation bietet auf 24 Seiten Antworten auf diese und viele weitere rechtliche Fragen rund um die Ausbildung.

Die „Tipps für Ausbilder“ gibt es bei Ihrer IHK oder für 0,60 Euro beim DIHK-Verlag, E-Mail bestellservice@verlag.dihk.de, beziehungsweise auf der DIHK-Website in der Rubrik Publikationen„.

Foto: Michael Tewes

btnimage