Fünf Sterne für die Messe München: Einer der besten Ausbilder Deutschlands

By 13. November 2017Allgemein

Die Messe München gehört zu den besten Ausbildungsbetrieben Deutsch-lands. Das ist das Ergebnis einer umfassenden Studie der Zeitschrift Capital mit der Talentplattform Ausbildung.de. 500 Unternehmen wurden dafür befragt. Am Ende bekam die Messe München alle fünf möglichen Sterne.

Die Ausbildungsleistung der Unternehmen wurde anhand von 60 Fragen zu den Kriterien Betreuung, Lernen im Betrieb, Engagement des Unternehmens und Erfolgschancen ermittelt und bewertet. Am Ende qualifizierte sich die Messe München mit fünf von fünf möglichen Sternen zu einem der „Besten Ausbilder Deutschlands 2017“.

„Diese Untersuchung stellt der Ausbildung bei der Messe München ein hervorra-gendes Zeugnis aus“, so Messechef Klaus Dittrich. Für den Erfolg der Messe München sei die vorausschauende und perfekte Ausbildung junger Menschen sehr wichtig. „Nur durch unsere ausgezeichneten Mitarbeiter haben wir es geschafft, zu den größten und angesehensten Messeveranstaltern der Welt zu gehören.“

Das macht die Messe München zu einem Top-Ausbilder:

  • Interessante Herausforderungen in den vielfältigen Bereichen eines international agierenden Unternehmens
  • Individuelle Schulungs- und Einsatzpläne und eine auf jeden Auszubildenden zugeschnittene Betreuung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten im Anschluss an die Ausbildung (z. B. Studium) oder Ausbildung zum Fachwirt
  • Übertragung von Verantwortung an die Azubis von Anfang an (z.B. in Projekten)
  • Überdurchschnittliche Vergütung, Fahrkostenzuschuss, Trainings

Klaus Dittrich: „Die Messe München legt höchsten Wert auf eine optimale Qualifizie-rung des Nachwuchses und auf einen wertschätzenden Umgang miteinander.“

Die Messe München bildet rund 30 Azubis aus. Sie hat rund 700 Mitarbeiter in München und rund 1.000 konzernweit. Dem Umsatz nach ist das Unternehmen der sechstgrößte Messeveranstalter der Welt.

btnimage