Auslandsaufenthalt während der Ausbildung

By 13. Januar 2017Allgemein

Mein Name ist Simon Linke, ich bin im 2. Ausbildungsjahr zum Veranstaltungskaufmann in der Musik- und Kongresshalle Lübeck (MuK). Im November 2016 habe ich mit Unterstützung der Hanse-Schule in Lübeck und der MuK an einem 3-wöchigen Auslandsaufenthalt in Großbritannien teilgenommen. Während meines Praktikums in Bristol habe ich im Meetings & Event Office des Mercure Bristol Grand Hotels (4 Sterne Haus) gearbeitet.

Die Zeit in Bristol ist eine große Bereicherung für meine Ausbildung. Ich konnte meinen Erfahrungshorizont erweitern und die Veranstaltungsbranche von einer neuen Seite kennen lernen.
Ich habe viel vom britischen Alltag mitbekommen, das Leben in einer mittelgroßen Stadt mit Ausflügen nach London und Bath und mehreren Konzertbesuchen.
Die Stadt bietet viele attraktive Gegenden, vom mit Graffiti, Bars und Pubs übersäten Stokes Croft über die Shoppingmeile Park Street bis hin zum grünen Clifton mit der Suspension Bridge und dem Aussichtspunkt „Obervatory“. In meiner Gastfamilie habe ich mich sehr wohl gefühlt und reise bestimmt wieder nach Bristol.

Während dieser Zeit habe ich mich nicht nur fachlich weitergebildet, sondern konnte auch eine Menge persönlicher Erfahrungen sammeln. Ich kann jedem nur empfehlen, sich um einen Auslandsaufenthalt während der Ausbildung zu bemühen. Außerdem danke ich meiner Berufsschule und meinem Betrieb für die Eröffnung dieser Möglichkeit.

btnimage